Initiative i7100: Positionierung der Piratenpartei Österreichs als säkular und humanistisch
Letzter Entwurf vom 14.10.2021 um 17:54 Uhr · Quelltext · Zeige alle Versionen (2)

Die Mitglieder der Piratenpartei Österreichs mögen diskutieren und beschließen:

  • Positionierung der Piratenpartei als säkular und humanistisch statt laizistisch
  • Forderung nach einem säkularem und humanistischem Staat statt laizistisch
  • Anerkennung/ Duldung von Religionen/ Religionsgemeinschaften nur in Form von Vereinen (+ Möglichkeit zur Aberkennung des Labels "Religion"/ Auflösung von religiösen Vereinen)

Bei den Begriffen "säkular" und "humanistisch" möge man sich an der Giordano-Bruno-Stiftung und an der Richard Dawkins Foundation orientieren.